Karin Coch Praxis für Eutonie GA

Über mich

Karin Coch *1949  Eutoniepädagogin und -therapeutin GA
Nach über 35-jähriger Eutonieerfahrung, 4½ jähriger Ausbildung und freiberuflicher Arbeit
in eigener Praxis seit 1997 finde ich eutonische Körpererfahrung immer wieder spannend
und bereichernd. Meine langjährige Erfahrung als Lehrerin und die Erfahrung des
Spannungsausgleichs durch Eutonie GA befähigen mich zur flexiblen Unterrichtsgestaltung,

die sich an den Wünschen und Bedürfnissen meiner KlientInnen orientiert.
Als Lehrerin hatte ich häufig Stimmbänderschwächen. Eutonie hat mir geholfen,
Stress abzubauen und Spannungen loszulassen.



Ich bin Expertin für Körperbewusstsein, Spannungsausgleich und 
  Wohlbefinden und habe eine Ausbildung in klientenzentrierter  Gesprächsführung nach Rogers und das Diplom der AFA® (Arbeits- und Forschungsgemeinschaft für Atempädagogikund Atemtherapie e.V.)  Ich bin Mitglied im  ATEM Der Berufsverband e.V.  www.bvatem.de

 

Mein Berufsverband ist Mitglied im Dachverband  für freie beratende und Gesundheit fördernde Berufe.


   

Mitglied in der DEGGA (Deutsche Eutonie-Gesellschaft Gerda Alexander e. V. ).

Ich mache regelmäßig nationale und internationale Fortbildungen.

Mein Motto: Ich fühle, was ich tue und ich tue, was ich fühle

                                                                                                            Eutoniepädagogin GA Karin Coch
                                                                                                            Foto: K.D.Allers


Ich arbeite in eigener Praxis in Hamburg - Bramfeld. Dort gebe ich
Gruppen- und Einzelstunden, außerdem in anderen Stadtteilen in Hamburg und Umgebung.
Ich kooperiere mit

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg
Zahnärztekammer Hamburg
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) LV Hamburg
verschiedenen Volkshochschulen, dem Volkshochschulverin in Hamburg-Farmsen,    
     Ahrensburg  www.vhs-ahrensburg.de
     Reinbek, Lübeck, Lüneburg und Rotenburg/Wü  und Volkshochschul – Landesverbänden
 Bramfleder Kulturladen www.brakula.de
Auf den Kongressen der Deutschen Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin e. V.
    habe ich mehrfach Workshops gegeben.



 


Ich wünsche Ihnen eine guten
Jahresausklang und einen guten

Rutsch ins  Jahr 2018!

Wohlgespannt ins Wochenende
Freitag, 26.1.18, 18.30 bis 20.30 h
siehe Programmseite





Im Jan.18 gebe ich wieder mein neues
Halbjahresprogramm heraus.
Ich schicke es Ihnen gern per mail zu.